Vergangene Fortbildungen

Infektionen – eine tägliche Herausforderung!

27. Februar 2016 / 9 Fortbildungspunkte

Vorträge und Lernerfolgskontrolle

Inhalt

Einleitung in die Thematik und Moderation
Prof. M. Maaß, Labor Dr. Heidrich & Kollegen, Hamburg

Infektionskrankheiten bei Flüchtlingen
Dr. J. Nießen, Leiter des Gesundheitsamtes Altona, Hamburg

Multiresistente Erreger – Wann und wie behandeln?
Prof. S. Gatermann, Leiter des Instituts für Hygiene und Mikrobiologie, Universität Bochum

Buchstabensuppe bei der Gastroenteritis:
EHEC, EPEC, EAEC und Konsorten....

Prof. M. Maaß, Labor Dr. Heidrich & Kollegen, Hamburg

Infektionen in der Schwangerschaft und ihre Folgen!
Prof. S. Modrow, Institut für Mikrobiologie und Hygiene, Universität Regensburg

Mykosen und Parasiten der Haut
Prof. J. Brasch, Dermatologie und Venerologie, Universitätsklinikum SH-Kiel

Die Infektion mit Helicobacter pylori
Dr. U. Rosien, ltd. Arzt der Medizinischen Klinik, Israelitisches Krankenhaus, Hamburg

Durch Zecken übertragene Infektionen – nicht nur Borrelien!
Prof. H. Hofmann, Universitäts-Hautklinik der TU - München

Neues zum Thema Impfen – Aktuelle Impfstoffe, Impfversager u.v.m. –
PD DR. S. Graefe, Impfcentrum-St. Pauli, Hamburg

Rationale Therapie unkomplizierter Infektionen bei Kindern
Dr. C. Kemen, Oberarzt Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift Hamburg, Abtlg. Pneumonologie

Sex, Sünde und Syphilis
Prof. C. Meyer, Bernhard-Nocht-Institut, Hamburg